Hall Art Foundation
English|Deutsch
KATI HECK
2 December 2022 - 14 May 2023
KATI HECK & DANIEL RICHTER im Gespr├Ąch
Samstag, 1. April 23, 12 Uhr
KUNSTMUSEUM SCHLOSS DERNEBURG
Am Samstag, den 1. April 2023, lädt das Kunstmuseum Schloss Derneburg anlässlich der noch bis 17. Mai dieses Jahres zu sehenden Ausstellung von Werken Kati Hecks zu einem Gespräch zwischen der Künstlerin und dem in Berlin lebenden Künstler Daniel Richter ein.
 
Die Ausstellung im Rittersaal von Schloss Derneburg umfasst Arbeiten der letzten 15 Jahre. Heck ist insbesondere bekannt für ihre figürlich klaren und doch zugleich enigmatischen Gemälde, die mit meisterhafter Virtuosität ausgeführt sind. Ihre dichten, vielschichtigen Kompositionen greifen eine große Bandbreite an Stilen und Referenzen auf. In ihren Werken stellt sie Bilder und Einflüsse aus Literatur, Musik, Kunstgeschichte und ihrer eigenen Lebenserfahrung disparat nebeneinander und schafft so präzise ausgeführte Szenen, deren Inhalt und Bedeutung allein der Interpretation des Betrachters überlassen bleiben.
 
Ins Gespräch tritt Heck mit Daniel Richter. Richters expressive, großformatige Arbeiten integrieren historische, politische und zeitgenössische Bezugnahmen auf die Massenmedien. Mit ihrer Mischung von Abstraktion und Figuration sind seine farbintensiven Gemälde bildliche Szenen instabiler Realitäten. Beide gehören zu einer neuen Generation von in Deutschland geborenen Maler:innen, die sich in ihrer Praxis auf die Narrative Figuration konzentrieren.
 
Im Anschluss sind alle Teilnehmer:innen zu Gulasch und sauren Gurken im Schlosshof (solange das Wetter es erlaubt) eingeladen. 
 
Teilnahme durch Erwerb des Zusatztickets "Künstlergespräch Kati Heck & Daniel Richter | 12Uhr" zusätzlich zu einem regulären Museumsticket. Tickets erhalten Sie hier.  

Das Gespräch findet auf Deutsch statt. Plätze sind begrenzt.